Freitag, 8. Juli 2011

Vom Meisterstück zur Chefsache

Nachdem sich nun der Chef heute persönlich vor Ort informiert hat, wurde todro's Meisterstück in Hameln zur Chefsache erklärt und wir sind nun guter Dinge, daß wir in Kürze freudig weitere Erfolge vermelden können...

Stay tuned :-)

Kommentare:

  1. Hallo Torsten, ich mag ja schon gar nicht mehr bei Dir nachfragen wie Eure Odysee ausgegangen ist mit Meisterstück. Ich hoffe nur zu Eurer Zufriedenheit !! Aber sei Dir Gewiss, Dein Blog und Eure (leider) Erfahrungen die Ihr machen musstet mit der Fertighausfirma, hat uns letztendlich davon abgehalten mit der gleichen Firma zu bauen. Wir bauen gerade Massiv, was aber nicht heißen soll, dass es bei uns keine Probleme gibt. Kopf hoch und Viel Erfolg weiterhin! Das Endziel zählt ;-) Gruß Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Thorsten, würde mich auch sehr interessieren, wie die ganze Sache ausgegangen ist. Wir sind im Moment auf der Suche nach einer Fertighausfirma und wollen natürlich einen Reinfall vermeiden.... Gruß Matthias

    AntwortenLöschen
  3. liebe bauinteressierte

    auf www.HAUSBAU-FORUM.de, einer der bestbesuchten internetplattformen rund ums bauen in deutschland findet ihr über 22.000 seiten an informationen rumd ums bauen.
    fachexperten beantworten eure individuellen fragen.
    oder ihr könnt auch euer bauherrentagebuch eintragen unter: http://www.hausbau-forum.de/bauherren-tagebuecher-de/.

    viel spass und erfolg bei eurem bauvorhaben!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, wie ist das den ausgegangen? wir wollen eigentlich auch mit Meisterstück bauen, aber keine Lust auf Baupfusch..

    AntwortenLöschen
  5. Wer sich für den Fortgang interessiert, darf mich gerne unter td (at) web (.) de kontaktieren

    AntwortenLöschen
  6. Diese Emailadresse funktioniert leider nicht. Ich würde mich sehr über diesen Ausgang interessieren!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo zusammen, baue auch gerade mit Meisterstück und bin bis jetzt sehr zufrieden. Die Hausaufstellung lief trotz Regen gut, alle Bauteile passen perfekt. Es sieht alles sehr geordnet und genau wie geplant aus. Bis jetzt uneingeschränkte Weiterempfehlung.

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben uns nach einem halben Jahr Suche uns auch entschieden mit Meisterstück-Haus zu bauen. Viele Bauherren scheinen mit Meisterstück-Haus sehr zufrieden zu sein. Dies ist der erste Blog, bei dem es massiv Probleme gibt. Fehler, wird es bei einem Hausprojekt, bei dem bis zu 25 Gewerke zusammenarbeiten immer mal geben. Wichtig ist uns, wie man damit umgeht. Wenn ich es richtig verstanden habe, gab es hier massiv Probleme mit dem Kellerbauer und einigen Subunternehmer. Das hätte der Architekt, bzw der Bauleiter vor Ort natürlich sehen müssen.
    Etwas schade, dass hier der weitere Verlauf, nach Besichtigung durch die Geschäftsführung, nicht dargestellt wurde. Ich hätte gerne erfahren, wie das Krisenmanagement bei Meisterstück-Haus funktioniert. Gerne auch unter online.jens@web.de

    AntwortenLöschen